VIDEO: Rennfahrer Daniel Abt testet ryd pay an der Tankstelle

Bei Formel E Rennfahrer Daniel Abt soll es – schon rein aus berufswegen – immer schnell gehen. Das schnelle In-App Bezahlen mit ryd pay ist somit wie gemacht f├╝r den 27-J├Ąhrigen. Wir haben Daniel Abt mit ryd pay an eine Allguth Tankstelle geschickt und nach seinen Erfahrungen gefragt.

Daniel Abt ist eines der Aush├Ąngeschilder des Deutschen Motorsports. Formel 3, GP3, GP2 und seit 2014 auch Formel E, der geb├╝rtige Allg├Ąuer wei├č, wie man erfolgreich und schnell Auto f├Ąhrt. Wie sollte es auch anders kommen. Autofahren wurde dem 27-J├Ąhrigen in die Wiege gelegt. Sein Vater Hans-J├╝rgen Abt war nicht nur Rennfahrer sondern leitet heute auch Abt Sportsline, eine der angesehensten Tuning-Schmieden der Welt. Als w├Ąre das nicht schon Grund genug, um mit einem Experten wie Daniel Abt nach seiner Meinung zu ryd pay zu befragen, betreibt der Jungunternehmer auch noch einen extrem erfolgreichen YouTube Kanal.

“Mich hat’s geflasht, wie easy das geht. ryd pay ist eine echt coole Sache und geht auch echt einfach.”

Daniel Abt ├╝ber ryd pay

Getestet wurde ryd pay in einem brandneuen Audi RS Q8. Das tut zwar eigentlich nichts zur Sache, ist aber dennoch sehr sch├Ân anzuschauen.

Schnell an die Tanken. Schnell mit ryd pay bezahlen. Schnell weiterfahren. Autofahren kann so einfach sein. ryd pay beschleunigt den Tankvorgang und macht den Tankstopp insgesamt komfortabler. Aber das ist nicht alles. Findet auch Rennfahrer Daniel Abt.

Die Zukunft. Schon heute. Mit ryd pay.

Mit ryd pay f├╝hlt sich Tanken an, wie sich Tanken 2020 anf├╝hlen muss: modern, sexy (man verzeihe uns die Marketing-Phrase, aber sie ist wirklich (!) passend; wer es mal probiert hat, wei├č wieso) und irgendwie richtig. Technikverliebte Kunden freuen sich nicht nur ├╝ber die gewonnen Zeit an der Tankstelle, sondern auch ├╝ber ein Gef├╝hl von Zukunft im Hier und Jetzt. Smartphone z├╝cken, Tanken, Betrag in der ryd app best├Ątigten, weiterfahren ÔÇŽ damit l├Ąsst sich im Freundeskreis problemlos der Ruf als Tech-Guru untermauern.

Und Daniel Abt? Wer mit 250 km/h auf eine Kurve zuf├Ąhrt und dabei cooler bleibt als eine Packung Fischst├Ąbchen, muss grunds├Ątzlich gar nichts mehr untermauern, sondern hat Coolness-Status auf Lebenszeit. Umso mehr freuen wir uns, dass wir den sympathischen Allg├Ąuer von ryd pay ├╝berzeugen konnten. 

Mobiles Bezahlen an der Tankstelle mit ryd pay.
Ähnliche Artikel
Flower