Tankstellenkunden wollen Zeit und Geld sparen

Im April hat ryd dazu aufgerufen, an der Umfrage: “Tankstelle im Wandel” teilzunehmen. Das Interesse und der Rücklauf waren unglaublich. Über 1.100 User haben daran teilgenommen, die Zukunft der Tankstelle mitzugestalten. Danke an alle ryder!

Als führende Connected-Car Plattform wollen wir verstehen, was der Endkonsument braucht, um ihm die Nutzung des Autos komfortabler und sicherer zu machen. Daher haben wir in einer Umfrage genau das abgefragt. Das kam dabei raus!

+++ Die komplette Studie als Download gibt es am Ende des Artikels +++

Das Wichtigste in Kürze:
– Über 70 % der befragten Tankstellenbesucher wollen häufiger mit dem Smartphone direkt an der Zapfsäule bezahlen
– Mehr Service und kürzere Wartezeiten stellen eine große Chance dar
– Preis-Leistungs-Verhältnis als Entscheidungsfaktor für Tankstellen und Tankstellenshop

Wünsche für die Tankstelle der Zukunft

Über 70 % der Befragten wünschen sich, häufiger direkt an der Zapfsäule mit dem Handy bezahlen zu können. Ein klarer Arbeitsauftrag an die Tankstellenbranche, Angebote wie ryd pay weiter zu forcieren und das Akzeptanznetz auszubauen.

Guter (umfangreicher) Service zahlt sich aus. So wünschen sich über 40 % mehr (kostenlose) Serviceleistung für das Auto. Auch der steigende E-Commerce wirkt sich auf die Kundenanforderungen aus. Über 30 % der Befragten geben an, sich mehr Paketannahme-Stationen an Tankstellen zu wünschen.

Etwas überraschend: frisches Essen und frische Lebensmittel spielen – auch aufgrund der bemängelten hohen Kosten – eine ungeordnete Rolle an der Tankstelle.

Dieses Ergebnis ist gleichermaßen eindeutig wie für ryd dankbar. Denn mit ryd pay bieten wir bereits eine markenübergreifende Lösung an über 400 Tankstellen (Stand: Juni 2019), um mit dem Smartphone mobil an direkt an der Zapfsäule zu bezahlen. Tendenz: steigend.

Ärgernisse beim Tanken

Mit einer klaren Mehrheit setzen die Befragten ein Zeichen, wenn es um die größten Störfaktoren geht: lange Wartezeiten. Mit jeweils über 50 % spielen dabei Wartezeiten an der Zapfsäule eine ähnlich große Rolle wie Wartezeiten an der Kasse. Anders gesagt: jeder zweite Tankstellenbesucher ist von langen Wartezeiten genervt und würde gerne beim Tanken Zeit sparen.

Auch unfreundlicher und inkompetenter Service wird von eine Vielzahl der Befragten als störend empfunden. Über 40 % fehlt es an fachlicher (und!) freundlicher Beratung vor Ort.

Das macht den Unterschied

Der Hauptgrund für einen Tankstellenbesuch ist mit 99,7 % gleichermaßen eindeutig wie einleuchtend: tanken!

Insbesondere für die Tankstellenshops ist eine auf den ersten Blick kleinere Gruppe von Bedeutung. 37,4 % der Befragten nutzen den Tankstellenbesuch für eine (kurze) Pause, 9,5 % für den Kauf von Autozubehör und 9,4 % für den flexiblen Einkauf nach Ladenschluss. Während das Gros der Besucher in erster Linie Zeit und Geld sparen wollen, hat diese spezielle Zielgruppe ein tatsächliche Interesse an den Zusatz-Produkten und Dienstleistungen der Tankstellenshops. Sie gilt es zu erkennen und dann gezielt mit speziellen Angeboten anzusprechen.

Zu einer bestimmten Tankstelle fahren 75 % der Befragten und nehmen sogar einen Umweg in Kauf, um einen günstigeren Spritpreis zu erhalten. Andererseits stellt ein schlechteres Preis/Leistungsverhältnis mit über 60 % auch das größte Hemmnis dar, wenn es darum geht, häufiger im Tankstellenshop einzukaufen.

Statt auf Faktoren wie leere Tanks (50,8 %) oder den Weg zur Arbeit (49,4 %) reagieren zu wollen, gilt es beeinflussbare Gründe in den Fokus zu setzen. Namentlich: guten Service, Öffnungszeiten und Zusatzleistungen wie die Bezahlung per Smartphone an der Zapfsäule.

Die Zukunft hat längst begonnen. Und ryd pay ist Teil davon.

Reisende sollte man nicht aufhalten! Kunden in Eile werden im Shop weder glücklich noch dort Geld ausgeben. Sie empfinden die Wartezeiten sowohl an der Zapfsäule als auch an der Kasse als äußerst lästig.

Kürzere Schlangen durch Bezahlen an der Zapfsäule sorgen bei allen Beteiligten für weniger Frust und Aufwand. Für Tankstellenbetreiber bedeutet dies: mehr Zeit für Service und glückliche Kunden, die im Shop einkaufen (wollen!).

Du willst auch an der direkt Zapfsäule mit dem Smartphone bezahlen? Dann schaue doch hier vorbei und erhalte nähere Informationen zu ryd pay! Das Beste daran: das Feature ist umsonst!

Hier geht’s zum Download der kompletten Umfrage.

ryd – DEIN ASSISTENT FÜRS AUTO

Du willst Dein Auto in wenigen Minuten zum Connected-Car aufrüsten? Dann haben wir genau das richtige für Dich: ryd – Die führende All-in-One Lösung für Dein Connected-Car!

Dank innovativen Features zum Smart-Car und einer sorgenfreien und sicheren Fahrt

  • Auto Sicherheit: Live-Standort, Diebstahlwarnung, Assistance und Automatischer Notruf (eCall)
  • Wartung & Technik: Fahrzeugdiagnose, Batteriewächter, Kilometer- und Tankfüllstandsanzeige
  • Echtzeit-Interaktion: Live-Standort teilen, Fahrzeug und Fahrer Statistiken, persönlicher Fahrtverlauf inkl. Amazon Alexa Funktion
  • Tanken & Sparen: Spritpreisvergleich, Mobil bezahlen, ryd points sammeln, Finanzamt konformes Fahrtenbuch, Autokostenbuch
Auch interessant
Flower