UNITI Recap: das sind die großen Pläne von ryd

So. Heute loben wir uns einfach mal selbst. Konkret: unseren Executive Chairman Oliver Götz. Der hat – wir haben berichtet – letzte Woche auf dem UNITI Cards- und Automations-Forum das Investment von Mastercard und einem süddeutschen Premium-Automobilhersteller in ryd verkündet. Und wer es schafft, über 450 anwesenden Gästen gleich mehrfach Applaus abzuringen, hat sich Lob verdient. Erst recht, wenn das durchschnittliche Excitement Level der restlichen Vorträge bei zustimmendem Kopfnicken liegt. Ein Auftritt (wir haben heute in Demut und Zurückhaltung gebadet), mitreißender als ein U2-Konzert.

Das Wichtigste in Kürze:
– Investment in zweistelliger Millionenhöhe für EU-Rollout
– ryd als Multi Multi Marken Ökosystem
– neue Kassensysteme von Huth, Hectronic und Scheidt & Bachmann werden gerade ryd ready gemacht

So. Ego wieder auf Normaltemperatur runter gekühlt. Wir wollen Euch die wichtigsten Inhalte des Vortrags nicht vorenthalten. Die zentralen Fragen dabei lauten: wo steht ryd und wo will ryd hin?

Investment

ryd hat mit Mastercard und einem süddeutschen Premium-Automobilhersteller zwei neue Partner gewinnen können und schließt eine Finanzierungsrunde in zweistelliger Millionenhöhe ab. Die strategischen Investoren unterstützen ryd beim europäischen Rollout.

Alter Hut. Darum: Details zum Investment findet Ihr entweder im letzten Magazin-Artikel oder im Press Release.

Internationalisierung von ryd pay

Unser Ziel ist einfach erklärt: in ganz Europa an der Tankstelle mit ryd pay bezahlen. Das sind ziemlich viele Länder. Mit noch mehr Tankstellen. Und vielen glücklichen ryd pay Kunden.

Die ersten Schritte für den erfolgreichen internationalen Rollout sind gelegt. ryd pay blickt auf enormes Wachstum im vergangenen Jahr zurück. Jetzt geht die Reise weiter, die Technologie dafür ist bereit. ryd ist “ready to grow”. 

Parallel dazu wächst das Akzeptanznetz nicht nur über die Grenzen hinaus, sondern wird auch in Deutschland um ein Vielfaches größer werden.

(Falls Du ryd dabei unterstützen willst, besuch doch mal auf unsere Job-Seite)

Multi Multi Marken Ökosystem

Nein, das ist kein Tippfehler. “Multi Multi” ist gewollt. ryd vereint Partner aus unterschiedlichen Welten, Branchen und Wertschöpfungsketten. In weniger Marketing-Deutsch heißt das: ryd pay ist Angebot und Schnittstelle gleichermaßen. Ok, viel weniger Marketing-Deutsch war das auch nicht. Darum:

Multi weil …
ryd pay erlaubt mobiles Bezahlen an Tankstellen unterschiedlicher Marken.

Multi Multi weil …
ryd pay erlaubt außerdem die Integration von ryd pay in die Angebote und Lösungen anderer Unternehmen.

Wir wollen nicht einen Partner an unserer Seite haben, sondern arbeiten mit einem ganzen Netzwerk. ryd ist eine Plattform, die Autofahren ganzheitlich komfortabler macht. Wer dazu beitragen kann, ist bei ryd herzlich willkommen.

In-Car Payment

ryd pay ist nicht auf das Smartphone beschränkt. Das next big thing steht in den Startlöchern, bzw. bereits in der Garage: In-Car Payment. Wie gewohnt Tanken, wieder einsteigen und den Rechnungsbetrag über das Multimediasystem des Fahrzeugs bestätigen. Weiterfahren! 

Theoretische Zukunftsmusik? Keineswegs. Die Technik ist live! ryd pay ist bereits in ersten Testwagen eines großen Automobilherstellers verbaut.

ryd ready

Entscheidend für ryd (aus technischer Sicht) ist weniger die Tankstelle als das Kassensystem besagter Tankstelle. Drei Kassensystem beherrschen den deutschen Tankstellenmarkt: Huth, Hectronic und Scheidt & Bachmann.

(An dieser Stelle wird es etwas technisch. Für den normalen ryd pay Kunden mögen die folgenden Zeilen unspektakulär klingen. Nicht so für Tankstellenbetreiber. Die tanzen in wenigen Momenten Limbo unterm Tresen. Hoffentlich)

ryd pay wird auf allen neuen Kassensystemen von Huth, Hectronic und Scheidt & Bachmann vorinstalliert sein. Damit nicht genug: ryd pay übernimmt die Kosten für den Wechsel auf ein mit ryd pay kompatibles Kassensystem. Klingt gut? Klingt sogar hervorragend? ryd Business Developer Marco erwartet Deinen Anruf oder Deine E-Mail.

Alexa-Sprachsteuerung

Nicht neu, aber immer wieder erwähnenswert: viele Funktionen der ryd box lassen sich mit Alexa per Sprachsteuerung abrufen. Neben den aktuellen Spritpreisen informiert die Smartbox auch über den Tankfüllstand des Autos. Ob sich der Ausflug an die Tankstelle lohnt, entscheidet Ihr ab sofort komfortabel vom Sofa aus.

ryd deckt die gesamte Wertschöpfungskette der Tankstelle ab

Mobilität und Tankstellen sind mehr denn je im Wandel. Treibstoff stellt längst nur noch eine von vielen Einnahmequellen von Tankstellen dar. ryd pay deckt in Zukunft die Bezahlfunktion an der gesamten Wertschöpfungskette der Tankstelle ab. Neben Sprit sind das unter anderem Autowäsche, Gastronomie und Shop.

Der Kunde spart Zeit und der Tankstellenbesuch wird für ihn ganzheitlich komfortabler. Außerdem profitiert er von individuellen Angeboten, die seinen Interessen entsprechen.

Die Tankstelle deckt mit nur einem Partner alle Bezahlfunktionen an der gesamten Wertschöpfungskette ab. Das spart Ressourcen zum einen und schafft Synergien zum anderen. Und am allerwichtigsten für Tankstellenbetreiber: ryd bringt Ihnen neue Kunden!

Die Zukunft des ryd Ökosystems

PayPal
Keine Zukunft, sondern seit Mitte Januar 2020 Realität. ryd erlaubt als erster markenübergreifender Anbieter Zahlungen an der Tankstelle mit PayPal. PayPal hat 23 Millionen aktive Kunden in Deutschland. Sie alle können mit ryd pay ab sofort noch komfortabler an der Tankstelle bezahlen.

E-Ladestationen
Ob Benzin, Diesel, Hybrid oder Elektro, von ryd pay soll jeder profitieren können. Die Integration von ryd pay an E-Ladesäulen ist die logische Konsequenz.

Parking
Wir standen alle schon mal mit zu wenig oder zu viel Kleingeld (seltener) am Park-Automaten. Auch das wird in Zukunft der Vergangenheit angehören. Parken, Ticket in der ryd app lösen, sorglos durch die Straßen flanieren und das Bargeld in eine Kugel Eis investieren.

Danke

Eine Frage hätten wir da noch: wer hat Lust auf Zukunft?

Auch interessant
Flower